Profil für Hermelinschweif

Hermelinschweif



Allgemeine Informationen
Name: Viktoria
Wohnort: Hessen.
Beschäftigung: Schülerin
Hobbies: Singen.|| Lesen.|| Zeichnen.|| Backen.||
Benutzer-Titel: Legende des Forums ( Geschriebene Beiträge: 7.738 )
Registriert am: 17.09.2013
Geburtsdatum: 4. November 2000
Zuletzt Online: 04.08.2016
Geschlecht: weiblich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
30.06.2016
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 19:43 | zum Beitrag springen

TausternDa der Kater die grau-weiße Kätzin schon fast mit der plötzlichen Nähe und dem rauen Schnurren bedrängte, sprang diese über einen Busch. Der Kater folgte und sie kauerte sich gegenüber von ihm in die Kampfhaltung. Die meisten rolligen Katzen hassten Berührungen, reagierten Empfindlich darauf - genauso war auch Taustern. Sie beobachtete jede einzelne Bewegung ihres Gegenübers exakt.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 16:19 | zum Beitrag springen

TausternAls der Kater näher an die Anführerin rückte, entfuhr ihr ein monotones Schnurren, doch sie entfernte sich wieder ein Stückchen und schielte zu dem Krieger. Es fühlte sich an, als würden Millionen Ameisen über ihren Körper, über ihre Haut und durch das Fell krabbelten.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 16:04 | zum Beitrag springen

TausternAls die Kätzin den Blick des Kriegers bemerkt hatte, sah sie kurz zur Seite, murrte und knickte den Schweif ab. Momentan war sie in der rolligen Phase. Sie hasste diese Zeit, in der sie einen Duft ausströmte, den alle Kater anzog. Vielleicht war das der Grund, weshalb der Kater etwas mit ihr machen wollte. Taustern rümpfte die Nase.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 15:38 | zum Beitrag springen

Taustern"Schon. Aber ich trau mir am meisten", erklärte die Kätzin dem grau-weißen Kater. Sie hoffte, dass wenigstens er sie ein wenig verstand. Von den Anführern aller Clans ist Taustern die organisierteste. Sie hat ihre Augen immer bei ihrem Clan. Ihr Clan ist für sie wie ihre Familie, sie muss ihn schützen. Doch als sie merkte, dass sich das Fell des Katers und ihr berührten, ging sie etwas zur Seite und zuckte peinlich berührt mit einem Ohr.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 15:18 | zum Beitrag springen

Taustern"Nunja. Ich bin zwar gerne außerhalb, aber trotzdem lieber im Lager. Ich hab es ungern, dass etwas geschieht, ohne, das es in meinem Blickwinkel ist", antwortete die Kätzin auf die Frage des Katers. Ihr entfuhr ein herzhaftes Gähnen und sie schlug mit dem Schweif.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 15:08 | zum Beitrag springen

TausternKerzengerade setzte die Kätzin eine Pfote vor die Andere, während sie neben dem Kater tappte. Al dieser zu Schnurren begann, drehte die Anführerin eines ihrer grauen, großen Ohren zu dem Kater, wobei sich ein leichtes Grinsend auf ihre Lippen legte. "Was ist denn so toll, das du schnurrst?", miaute die Kätzin so freundlich es nur ging.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 14:56 | zum Beitrag springen

TausternNachdem die beiden gegessen hatten, fragte der Kater die Anführerin, ob sie ihn bei einem Verdauungsspaziergang begleiten wollte. Zuerst sah sich die Kätzin prüfend, mit angeengten Augen im Lager um und nickte darauf kurz und knapp. Sie öffnete ihre Augen komplett, verschärfte die Knochen des Tieres und sprang voran.-> Territorium
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 14:45 | zum Beitrag springen

TausternDa der Kater sein Beutestück nur betrachtete, begann die grau-weiße Kätzin und machte sich daran, die krosse Kruste des Schalentieres zu entfernen. Nachdem sie fertig war, war auch Narbenschrei fertig.Die Kätzin biss ab und kaute ruhig, wobei sie sich im Lager umsah. Anschließend ass sie auf.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 14:17 | zum Beitrag springen

TausternNachdem der Kater der Kätzin zugestimmt hatte, erhob sie sich leichtfüßog und reckte sich einmal ordentlich durch. Sie tappte zur Lagermitte und betrachtete den recht kleinen Frischbeutehaufen. Die Anführerin wählte zwei Krabben aus und kehrte dann wieder zu dem Krieger zurück, wo sie sich niederließ und Narbenschrei eine Krabbe überließ. Einen Moment lang sah sie den Kater an.
Hermelinschweif hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 13:51 | zum Beitrag springen

TausternAuf die Frage, ob Taustern mit dem Kater essen wollte, wusste sie nicht direkt eine Antwort. Doch sie nickte bloß. Es geht Wellenkralle nicht an, mit ich was mache., fuhr ihr durch den Kopf, worauf sie kurz brummte. "Natürlich. Soll ich gerade was holen?", fragte die weiß-graue Kätzin den weiß-grauen Kater, der sie anschaute. Er hatte wie sie blaue Augen, bloß das ihre ein Muster enthielten. "Wolltest du eigentlich was wichtiges?"



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tüpfelherz
Besucherzähler
Heute waren 404 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1553 Themen und 97305 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: